Programm

21.11.2018
VISION mobility Think Tank
Conference Area / Ausstellung

Mobilität von morgen – wie werden wir uns künftig bewegen? Die zunehmende Urbanisierung erfordert neue Konnektivitäts- und Mobilitätskonzepte. Diese werden mehrere Arten der Fortbewegung einbinden und die klassische Trennung zwischen öffentlichem Nahverkehr, Logistik und ausschließlich privat genutztem Fahrzeug aufheben. Diesen Trend bestätigen diverse neue Mobilitätskonzepte, die einerseits die Fahrzeughersteller selbst, andererseits unabhängige Anbieter oder neue digitale Player mit Hochdruck entwickeln. 

09:30
VISION mobility Think Tank 1
12:45
VISION mobility Think Tank 2
15:30
VISION mobility Think Tank 3
22.11.2018
LDC! LOGISTICS DIGITAL CONFERENCE
Conference Area

Im Zeitalter der Digitalisierung stellen Kunden höchste Ansprüche an die Transparenz, den Servicegrad und die Flexibilität logistischer Dienste. Die Supply Chain steht längst vor neuen IT- Herausforderungen. Die zeitnahe Bereitstellung von Daten zur Verfolgung von Waren und Gütern ist ebenso gefragt wie die schnelle Analyse derselben.

Die Systeme werden zunehmend autonomer und entwickeln sich von einer zentralen Steuerung hin zu einer vernetzten und dezentralen Variante. Damit die digitale Logistik schneller, sicherer, transparenter und nachhaltiger wird, benötigt sie neue Köpfe und Systeme.

Drei Sessions, organisiert und moderiert durch die Publikationen LOGISTIK HEUTE, LOGISTRA und Transport zeigen hier neue Wege und Benchmarks auf.

Die Logistics Digital Conference wird am 22.11.2018 um 09:30 Uhr eröffnet.

09:30
Logistics Digital Conference – Session 1
11:45
Logistics Digital Conference – Session 2
14:45
Logistics Digital Conference – Session 3